Mit dem E-Bike durch Kuba

Kuba per E-Bike – die etwas andere Art die Insel aktiv zu erleben.

Eine abwechslungsreiche Rundreise mit den wichtigsten Höhepunkten West- und Zentral-Kubas. Ein Land im Wandel und spannender den je: genießen Sie das „Nostalgische“ Kuba bei einer gepflegten Zigarre und einem edlen Glas Rum und das „Neue“ Kuba mit seiner vielfältigen Kultur und seinen ungeahnten kulinarischen Geheimtipps.

Rundreisen Highlights:

  • Besuch einer Tabakfabrik in Havanna

  • Spazierfahrt mit einem 50er Jahre Oldtimer

  • E-Bike Tour durch das wunderschöne Vinales-Tal

  • Erfrischendes Bad am Wasserfall des Rio San Juan

  • Französisch inspirierte Kolonialarchitektur in Cienfuegos

  • UNESCO-Weltkulturerbe Trinidad

  • Che Guevara Gedenkstätte in Santa Clara

  • Mittag- und Abendessen in geschichtsträchtigen und lokalen Restaurants

Rundreisen Route

Havanna - Vinales - Puerto Esperanza - Las Terrazas - Schweinebucht - Cienfuegos - Trinidad - Playa Ancon - Santa Clara - Remedios - Cayo Santa Maria

Tag 1: Ankunft in Havanna

Begrüßung am Flughafen durch Ihren deutsch sprechenden Reiseleiter und Transfer zu Ihrem Hotel in Havanna.

Übernachtung mit Frühstück: 4* Hotel in Havanna, z.B. Hotel MEMORIES Miramar (4*). Modernes Hotel mit großem Swimming-Pool in Havannas Residenz- und Diplomatenviertel Miramar. Standardzimmer.

Tag 2: KOLONIALES HAVANNA UND DIE NOSTALGIE DER 50ER JAHRE...

Der Tag beginnt mit dem Besuch einer der bekannten Tabakfabriken, z.B. Partagas, Romeo y Julieta, H. Upmann oder La Corona. Erleben Sie die geschickten Hände der Torcedores (Zigarrendreher) bei der Produktion der besten Zigarren der Welt. Anschließend Spaziergang durch die Altstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätzen: Plaza de Armas mit dem Palast der Generalkapitäne, El Templete, Castillo del la Real Fuerza, Kathedralenplatz, Plaza San Francisco de Asis und Plaza Vieja. Unterwegs ein Cocktail in Hemingways „Bodguita“ oder auf der Dachterrasse des Hotels Ambos Mundos, wo er seinen Roman „Wem die Stunde schlägt“ schrieb. Mittagessen in einem der beliebten Privatrestaurants, z.B. El Frente oder dem Paladar Nao oder kreolisch bei Dona Eutimia. Nachmittags erwarten Sie amerikanische 50er Jahre Oldtimer zu einer Spazierfahrt über den Malecon und entlang der prachtvollen 5ta Avenida zum Residenz- und Diplomatenviertel Miramar mit seinen imposanten Herrenhäusern. Aperitif im Garten des legendären Hotels Nacional mit Anekdoten über die Mafia und andere „Celebrities“ der 50er Jahre. Abendessen in einem Restaurant mit besonderem Ambiente z. B. in einem der prominenten Kult-Paladare wie “La Guarida” – „the hardest table to get in Havanna“, der auch als Kulisse für den berühmten Film “Erdbeer und Schokolade” (Oscar-Nominierung 1992) diente. Hier speisten schon die Königin von Spanien, Sting, Robert Redford, Oliver Stone, Madonna, etc. Oder im Paladar „San Christobal“, ein verstecktes Juwel in Centro-Habana dessen einzigartiges Ambiente aus Elementen der kubanischen Santeria-Religion und der Musikwelt der 50er Jahre schon Beyonce und Jay C sowie Präsident Obama sehr beeindruckten.

Anschließend (optional, nicht inklusive) Gelegenheit zum Besuch einer der bekannten Shows, z. B. klassisch, das weltberühmten Tropicana Cabaret oder modern „Havanna Queens“, das derzeit angesagteste moderne Tanz Ensemble - ein Symbol des Neuen Cuba.

Übernachtung mit Frühstück: siehe Vortag.

Tag 3: HAVANNA – VIÑALES (CA. 200 KM, 2 STD. BUS-FAHRZEIT)

Morgens erkundigen Sie Havanna mit dem E-Bike (ca. 20 km). Fahrt zum Revolutionsplatz und durch den „Märchenwald“ El Bosque mit seinen mystischen Ceiba Bäumen am Almendares Fluss, wo auch geheime Zeremonien des afro-kubanischen Santeria Kultes stattfinden. Frischmachen im Hotel und Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant oder Paladar. Anschließend weiter mit dem Bus auf der „Tabakroute“ über die Autopista in Richtung der westlichen Provinz Pinar del Rio. Spätnachmittags Blick vom Mirador Jazmines auf das Viñales-Tal mit dem gleichnamigen Ort, umgeben von majestätischen Karstfelsen, den Mogotes.

Übernachtung mit Frühstück: Hotel La Ermita (2,5*) oder Los Jazmines (2,5*), beide mit schönem Blick über das Viñales-Tal. Oder Rancho San Vicente (2,5*), umgeben von Natur. Standardzimmer. Oder in Casas Particulares.

Tag 4: VINALES (CA. 50 KM, 1 STD. BUS-FAHRZEIT)

Auf einer Panoramatour mit dem E-Bike (ca. 25 km) lernen Sie die grüne Tabaklandschaft des Mogote-Tales mit seinen imposanten Kegelfelsen kennen, umgeben von herrlicher Natur. Unterwegs Zwischenstopp bei einem Tabakbauern und Lunch „criollo“ z.B. im Paladar von „Alberto Vitamina“. Nachmittags Fahrt mit dem E-Bike (ca. 10 km) zur Prähistorischen Mauer, einer riesigen Felsmalerei aus den 60er Jahren. Bei einem abschließenden „Anti-Stress“ Cocktail auf der Finca Agro-Ecologica oder dem Balcon del Valle genießen Sie die herrliche Aussicht.

Übernachtung mit Frühstück: Hotel La Ermita (2,5*) oder Los Jazmines (2,5*), beide mit schönem Blick über das Viñales-Tal. Oder Rancho San Vicente (2,5*), umgeben von Natur. Oder in Casas Pariculares. Standardzimmer.

Tag 5: VINALES – PUERTO ESPERANZA - LAS TERRAZAS/SOROA (ODER HAVANNA) (CA. 175 KM, 2 STD. BUS-FAHRZEIT)

Morgens Fahrt mit dem E-Bike (ca. 25 km) zum kleinen Ort Puerto Esperanza am Meer. Mittagessen Seafood sehr authentisch in einem kleinen Familien-Paladar. Anschließend mit dem Bus entlang der nahe der Küste verlaufenden Nordroute durch das UNESCO Biosphärenreservat Sierra del Rosario bis zur Öko-Kommune Las Terrazas mit den Ruinen einer ehemaligen französischen Kaffee-Plantage. Spätnachmittags Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad am Wasserfall des Rio San Juan. Abendessen in einem der wahrscheinlich besten vegetarischen Restaurants des Landes, „El Romero“.

Übernachtung mit Frühstück: Hotel La Moka (3,5*) oder Soroa (2,5*)*, beide umgeben von herrlicher Natur. Oder Übernachtung in Havanna.* Standardzimmer.

*Je nach Hotelverfügbarkeit kann die Übernachtung und das Abendessen auch in Vinales, Soroa oder Havanna stattfinden.

Tag 6: LAS TERRAZAS – SCHWEINEBUCHT - CIENFUEGOS (CA. 370 KM, 3 STD. BUS-FAHRZEIT).

Morgens Fahrt vorbei an Havanna in Richtung Zentral-Cuba. Ein Teil der Strecke auf der vergleichsweise fast leer wirkenden „Autopista“ (Autobahn), wo man nicht selten noch Pferdefuhrwerken und Kühen begegnet, kann auch mit dem E-Bike (ca. 10 km) zurückgelegt werden. Kaffee-Pause auf der Farm „Fiesta Campesina“ mit angeschlossenem Mini-Zoo und weiter entlang der historischen Schweinebucht (fehlgeschlagene Landung der Exil-Kubaner 1961) über Playa Larga und Playa Giron. Mittagessen z.B. bei „Chuchi El Pescador“ und weiter per E-Bike (ca. 25 km) mit Zwischenstopp zu einem erfrischenden Bad in der Caleta Buena oder bei der Cenote Cueva de los Pezes. Gegen Abend Ankunft in Cienfuegos mit seiner französisch inspirierten Kolonialarchitektur rund um den Hauptplatz Parque Marti. Abends Abstecher zur Halbinsel Punta Gorda mit dem „maurischen“ Palacio del Valle und dem weißen Yacht-Club. Abendessen mit Blick aufs Meer z.B. auf der Terrasse des Paladars „Villa Lagarto“ oder „Finca del Mar“.

Übernachtung mit Frühstück: Kolonialhotel La Union (4*) in unmittelbarer Nähe des Hauptplatzes oder Hotel Jagua (4*) am Meer oder Hotel Encanto Casa Verde (3,5*) oder Casas Particulares. Standardzimmer.

Tag 7: CIENFUEGOS - TRINIDAD (CA. 85 KM, 1,5 STD. BUS-FAHRZEIT)

Morgens Spaziergang über den Hauptplatz mit dem nostalgischen Terry Theater, wo einst Caruso sang und weiter mit dem E-Bike (ca. 35 km) entlang der Panorama-Küstenstraße in Richtung Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Mittagessen z.B. im Restaurant „Plaza Mayor“ am Hauptplatz, umsäumt von den Herrenhäusern der ehemaligen Zuckerbarone und der mächtigen Kirche Santissima Trinidad. Anschließend Spaziergang durch die kopsteingepflasterten Gassen und Besuch eines der zahlreichen Museen z. B. des Romantischen Museums im Palacio Brunet oder des Stadtmuseums im Palacio Cantero. Unterwegs Stopp für einen Honig-Likör in der rustikalen Bar „Canchancharra“. Abendessen z. B. im Museums-Paladar „1514“ mit seinem einzigartigen Dekor aus Christallgläsern und kostbarem Porzellan. Anschließend Rundgang durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz zu Salsa und Son im Kreis der Einheimischen, z. B. im Casa de la Musica bei den Treppen am Hauptplatz oder im Casa de la Trova.

Übernachtung mit Frühstück: Hotel und Bungalowanlage Las Cuevas (3*) auf einem Hügel mit Panoramablick über die Stadt oder Bungalowanlage Finca Maria Dolores (3*) an einem Fluss umgeben von Natur. Oder Hotel Brisas Trinidad del Mar (3,5*) oder Costa Sur (3*) an der Playa Ancon. Standardzimmer. Oder in Casas Particulares, Kategorie Standard.

Tag 8: TRINIDAD UND PLAYA ANCON (CA. 60 KM, CA. 1 STD. BUS-FAHRZEIT)

Frühmorgens Zeit zur Erkundung Trinidads auf eigene Faust. Gegen Mittag Fahrt mit dem E-Bike (ca. 5km) zum kleinen Küstenort Casilda. Mittagessen und weiter zu den feinsandigen karibischen Stränden der Playa Ancon. Zeit für Sun & Beach. Anschließend zurück per E-Bike (ca. 15 km) nach Trinidad. Abendessen z. B. auf der Terrasse des Paladars Vista Gourmet mit romantischem Blick über die Dächer oder im Paladar Sol Ananda mit Kolonialambiente.

Übernachtung mit Frühstück: siehe Vortag.

Tag 9: TRINIDAD – TAL DER ZUCKERROHRMÜHLEN – SANCTI SPIRITUS – SANTA CLARA (160 KM, CA. 3,5 STD. FAHRZEIT)

Morgens Fahrt mit dem E-Bike (ca. 20 km) zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der ehemaligen Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm, von dem man einen atemberaubenden Blick über die Umgebung genießt. Weiter mit dem E-Bike (ca. 15 km) durch die Ausläufer der Sierra Escambray in das vom Tourismus noch wenig berührte, koloniale Sancti Spiritus. Spaziergang durch die Fußgängerzone und zur romantischen Yayabo Bogen-Brücke. Mittagessen rustikal im Meson de la Plaza und weiter mit dem Bus in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand.

Übernachtung mit Frühstück: Hotel Los Caneyes (3*), Nachbildung eines Hüttendorfes der Ureinwohner oder Hotel America (3*) im Zentrum oder ähnlich. Standardzimmer.

Tag 10: SANTA CLARA – SAGUA LA GRANDE – ISABELA DE SAGUA - REMEDIOS (CA. 175 KM, 3 STD. BUS-FAHRZEIT)

Frühmorgens Besuch des Revolutionsplatzes mit der Che Guevara Gedenkstätte, mit seiner den großen Platz überragenden Statue und kurzer Spaziergang durch den Stadtkern mit dem Parque Vidal. Anschließend Fahrt mit dem E-Bike (ca. 20 km) in Richtung Nordküste bis zu der vom Tourismus noch völlig unberührten Stadt Sagua La Grande, ein brachliegendes Juwel und Geburtsort des berühmten kubanischen Malers Wilfredo Lam, ein absoluter Geheimtipp für Entdecker. Neoklassische Architektur im Stil des 19. Jahrhnderts, wie das ehemalige spanische Casino oder die Bank of Canada zeugen vom Charme und Glanz vergangener Zeiten. Weiter mit dem E-Bike (ca. 17 km) und rustikales Mittagessen im Restaurant auf Stelzen des nahen Küstenortes Isabela de Sagua mit Blick auf die vorgelagerten Cayos und ein versunkenes Schiffswrack. Nachmittags weiter zur Kolonialstadt Remedios mit ihrem idyllischen Hauptplatz und der Kirche Parroquia de San Juan Bautista (Mahagony Altar aus dem 16. Jhdt.).

Übernachtung mit Frühstück: Kolonialhotel Mascote (3*) oder Barcelona (3*), beide am idyllischen Hauptplatz oder ein anderes Hotel der Flair Hotel Kette Encanto. Standardzimmer.

Tag 11: REMEDIOS – CAIBARIEN - CAYO SANTA MARIA (CA. 65 KM, 1,5 STD. BUS-FAHRZEIT)

Morgens weiter nach Caibarien an der Nordküste. Besuch des Zucker- und Dampflokmuseums. Anschließend per E-Bike (ca. 35 km) weiter über den 47 km langen Damm, der über das Meer zu den vorgelagerten Inseln, den Cayos, führt. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Cayo Santa Maria. Zeit für Sun & Beach.

Übernachtung mit All Inclusive: Hotel MELIA Cayo Santa Maria (4*) oder MELIA Las Dunas (4*). Standardzimmer.

Tag 12: CAYO SANTA MARIA – (VARADERO) - HAVANNA RÜCKFLUG

Morgens (je nach Flugzeit) Rückfahrt zum Flughafen Havanna und Check-In für den Rückflug nach Europa. Oder Verlängerung in Cayo Santa Maria oder Varadero.

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Inkludierte Leistungen

  • Rundreise im modernen, klimatisierten Taxi, Microbus oder Minibus mit Chauffeur

  • Genügend sofort einsetzbare Ersatz-E-Bikes im Falle von Pannen

  • Spezielle „CUBYKE“ E-Bikes für jeden Teilnehmer in Havanna

  • Gut gewartete Qualitäts-E-Bikes für jeden Teilnehmer während der Tour durch das Landesinnere

  • Ab 6 Teilnehmern Begleitfahrzeug (Truck oder Auto mit Anhänger) für den Transport der E-Bikes (keine E-Bikes im Bus mit den Gästen)

  • Ab 6 Teilnehmern begleitender Mechaniker für die E-Bikes. Bei weniger Teilnehmern übernimmt der Guide die Aufgaben des Mechanikers

  • Sicherheits-Helme für jeden Teilnehmer (auf Wunsch können Teilnehmer jedoch auch ihre eigenen Helme mitbringen)

  • Transfer Apt. HAV zum Hotel HAV und Rücktransfer vom Hotel in HAV zum Flughafen HAV, sofern dieser am letzten Tag der Rundreise erfolgt. Bei Verlängerung/Badeaufenthalt muss der Rücktransfer extra dazugebucht werden (Privattransfer) oder erfolgt in eigener Regie

  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • Während des Programmes 01. – 13. Tag durchgehend deutsch sprechende Reiseleitung (bei 5 und mehr Teilnehmern. Bei 4 und weniger Teilnehmern übernimmt der Guide die Aufgaben des Mechanikers).

  • 11 Übernachtungen in den oben angegebenen Hotels (nach Verfügbarkeit)

  • 11x Frühstück, 9x Mittagessen, 5x Abendessen, 1x All-Inclusive

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge ab/bis Deutschland

  • Sämtliche nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke

  • Als Optional ausgewiesene Programmteile

  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero

  • Tropicana Show und Havana Queens

  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen
Bei weniger als 6 Teilnehmern kann die Reise nach vorheriger Absprache mit den bisher angemeldeten Teilnehmern gegen einen Aufpreis dennoch durchgeführt werden.

Termine & Preise 2018

Termine

Preis im DZ pro
Person in EUR

Einzelzimmer-
zuschlag

20.08. - 31.08.2018

EUR 3.795,00

EUR 395,00

10.09. - 21.09.2018

EUR 3.695,00

EUR 355,00

01.10. - 12.10.2018

EUR 3.895,00

EUR 455,00

21.10. - 01.11.2018

EUR 3.895,00

EUR 455,00

Fakultative Leistungen an Tag 2:

TROPICANA – PARADIES UNTER DEN STERNEN
Das Tropicana ist seit den 30er Jahren eine Institution – ein absolutes Muss für Nostalgiker und Liebhaber kubanischer Rhythmen. Erleben Sie einen lockeren Querschnitt durch die kubanische Musikgeschichte, Open Air vor einer herrlichen tropischen Pflanzenkulisse, mit grossem 50er Jahre Live-Orchester und über 200 Tänzern und Artisten.
Preis (inkl. Hin-/Rücktransfer im Privat-Taxi ab 2 Personen):
Mit bester Sitzkategorie: 150 EUR
Mit mittlerer Sitzkategorie: 140 EUR

FABRICA DE ARTE (ACHTUNG: nur DO bis SO und nur falls geöffnet)
Ein Einblick in das “Neue Cuba”. Fahrt zur “Fabrica de Arte” (abhängig davon ob geöffnet, normalerweise DO bis SO) des Künstlers X-Alfonso im Stadtteil Vedado. Das Kunst- und Veranstaltungszentrum mit nächtlichen Ausstellungen, Konzerten und Kino ist derzeit einer der beliebtesten Treffpunkte der Musik-, Künstler- und Intellektuellen-Szene.
Preis pro Person (bei 2 Teilnehmern): 70 EUR mit Fahrer und deutsch sprechendem Guide
Dauer: 2 Std. (inkl. Hin- und Rücktransfer und deutsch sprechender Guide)

SHOW "HAVANA QUEENS" (ACHTUNG: nur an bestimmten Tagen)
Erleben Sie eine junge mitreißende Show bei dem Elemente des “alten” und “neuen” Cuba abwechslungsreich kombiniert werden, präsentiert von Cubas derzeit angesagtesten und mehrfach prämierten modernen Tanz-Ensemble, das bereits viele kubanische Video-Awards gewann.
Preis pro Person (bei 2 Teilnehmern): 110 EUR mit Fahrer und deutsch sprechendem Guide
Dauer: 3 Std. (inkl. Hin- und Rücktransfer)

"LOS LEGENDARIOS DEL GUAJIRITO"
Die derzeit wohl beliebteste Band im Stil des legendären ehemaligen „Buena Vista Social Club“. Für Freunde und Liebhaber des klassischen kubanischen Son, dargeboten in einem rustikalen Ambiente mit viel Humor. Top-Musiker und professionelles Entertainment unter aktiver Einbeziehung des Publikums bis bis der ganze Saal begeistert mittanzt.
Preis pro Person (bei 2 Teilnehmern): 105 EUR mit Fahrer und deutsch sprechendem Guide
Dauer: 3 Std. (inkl. Hin- und Rücktransfer)

Buchungsanfrage Kuba - Mit dem E-Bike durch Kuba

Ihr Kontakt

Kopp Tours GmbH
Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Telefon:
+49 (0) 6196 92 00 9 20

E-Mail:

info@kopptours.de

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr