Iran - Schatz der Wüste

Entdecken Sie auf dieser spannenden Gruppenreise UNESO Weltkulturerbestätten wie den Golestanapalast in Teheran, die Jame-Moschee von Isfahan, die persischen Gärten, Persepolis, Yazd und Kaschan.

Rundreisen Highlights

  • Teheran: Iranisches Nationalmuseum, Golestanpalast, Theran Grand Basar

  • Kashan: Fin Garten, Tabatabaei's Haus, wenn möglich Abyaneh

  • Isfahan: Naqsch-e-Dschahan-Platz, Scheich Lotfollah und Abbasi Moschee, Ali Qapu und Tschehel Sotun Palast, Jame-Moschee, Isfahan Basar, Armenisches Viertel, Vank Kathedrale und dazugehöriges Museum, Brücken von Isfahan, Musik-Museum, Handwerks Manufaktur

  • Yazd: Amir Chakhmagh Platz, Yazd Jame Moschee und Fahadan Nachbarschaft, Feuertempel, Turm der Stille

  • Shiraz: Persepolis, Pasargadae, Karim Khan Zitadelle, Nasir-ol-molk Moschee, Vakil Basar, Eram Garten, Grabstätte von Hafiz

Rundreisen Route

Teheran - Kashan - Isfahan - Yazd - Pasargadae - Persepolis - Shiraz

Tag 1: Teheran

Ankunft in Teheran, Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel.

Tag 2: Teheran

Um 11 Uhr beginnt Ihre Stadtrundfahrt durch Teheran. Besichtigung des archäologischen Nationalmuseums, des Golestan Palace Komplex und des Kronjuwelenmuseums. Übernachtung in Teheran.

Tag 3: Teheran - Kashan - Isfahan

Am Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Kashan, wo Sie die Möglichkeit haben, ehemalige Privatresidenzen, wie zum Beispiel das Tabatabaei's Haus, zu besichtigen. Dieses stellt ein Beispiel für ein traditionelles Haus aus dem 19. Jahrhundert dar, in dem der Fokus auf individuell gestaltete Höfe lag. Auch den Fin-Garten werden Sie besichtigen, der das persische Gartendesign und die persische Architektur präsentiert. Wenn die Zeit reicht, werden Sie auf dem Weg das rote Dorf Abyaneh besuchen, welches seinen Namen durch seine in rot gehaltenen Häuser erhalten hat. Im Anschluss setzen Sie Ihren Weg nach Isfahan fort. Übernachtung in Isfahan.

Tag 4: Isfahan

Heute begeben Sie sich auf eine Ganztagestour durch Isfahan. Sie besichtigen die Freitagsmoschee von Isfahan, auch Jame-Moschee genannt, das lebende Zeugnis der Entwicklung iranischer Architektur. Weiter geht es ins Armenische Viertel von Isfahan. Hier besichtigen Sie die atemberaubende Vank Kathedrale und das mit ihr verbundene Museum. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Weg flussabwärts und sehen sich hier die berühmten Brücken der Stadt an. Am Abend besuchen Sie noch das Musikmuseum. Hier können Sie in schöner Atmosphäre Live-Musik genießen. Übernachtung in Isfahan.

Tag 5: Isfahan - Yazd

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Yazd, eine der ältesten dauerhaft bewohnten Städte der Welt, die mit atemberaubenden Moscheen ausgestattet ist. Ein Beispiel hierfür ist die Yazd Jame Moschee, die ebenfalls den Stil persischer Architektur mit eleganten Ziegelsteinmustern widerspiegelt. Auf dem Weg zur Moschee kommen Sie am malerischen alten Fahadan Viertel vorbei. Am Nachmittag besichtigen Sie noch den Feuertempel von Yazd und den Turm der Stille. Es handelt sich hierbei um einen runden Turm, der von den Zoroastriern als Grabstätte genutzt wurde. Die Leichname sollten hier von Geiern und anderen Tieren zersetzt werden. Übernachtung in Yazd.

Tag 6: Yazd

Ganztägige Besichtigung der Stadt Yazd: Jami 'Moschee von Yazd, das prächtige Meisterwerk des 14. Jahrhunderts gekrönt von zwei hohen Minaretten, dominiert von einem exquisit gefliesten Eingangsportal. Amir Chakhmagh Square ist eine atemberaubende dreigeschossige Fassade mit Reihen von perfekt proportionierten Galerien, am fotogensten bei Sonnenuntergang und Nacht. Der Turm der Stille steht auf Hügeln am Rande von Yazd, der seit den 60er Jahren verlassen ist, mit mehreren stillgelegten Gebäuden am Fuße der Hügel in der Nähe des modernen zoroastrischen Friedhofs. Übernachtung in Yazd.

Tag 7: Yazd - Kerman

Wir verlassen Yazd und fahren heute nach Kerman. Bei der Ankunft checken Sie im Hotel ein. Am Nachmittag machen wir eine Stadtrundfahrt in Kerman, inklusive Ganj-Ali-Khan-Komplex aus dem 17. Jahrhundert, bestehend aus Bädern, Karawanserei und Basar. Übernachtung in Kerman.

Tag 8: Kerman – Mahan – Shahdad – Kerman

Am Morgen fahren wir in die Stadt Mahan, wo wir den gepflegten Shazdeh-Garten und das Mausoleum Shah Ne'matollah Vali besuchen. Danach verlassen wir Mahan, um nach Kerman zurückzukehren. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die Shahdad-Wüste, in der auch die Kaluts liegen - wunderschöne Sandformen, die der Wind und das Wasser geschaffen haben. Übernachtung in Kerman.

Tag 9: Kerman - Shiraz

Abfahrt von Kerman nach Shiraz. Nach der Ankunft in Shiraz besuchen Sie das Grab von Hafez, dem herausragenden Meister der persischen Lyrik, dessen Herz (Becher) mit der Liebe (Wein) des Geliebten (Gott) gefüllt ist. Übernachtung in Shiraz.

Tag 10: Shiraz – Persepolis – Shiraz

Der Tag wird mit einem Ausflug nach Persepolis beginnen, der Hauptstadt des Achämenidenreichs. Der Frühlingspalast, den Darius I. 518 n. Chr. zur Feier des Jahresbeginns errichtete, steht auf einer riesigen Plattform und ist mit Basreliefs bedeckt, die alle Menschen darstellen, die zum Persischen Reich gehörten. Am Nachmittag besuchen Sie die Nasir Ol-Mulk Moschee, eine einzigartige Moschee bekannt für ihre architektonischen Techniken und dekorativen Elemente. Anschließend besichtigen Sie das Narenjestan Museum, ein Pavillon der reich verziert ist. Übernachtung in Shiraz.

Tag 11: Abreise

Transfer zum Flughafen.

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Inkludierte Leistungen

  • 10 Nächte in 4*- und 5*-Hotels

  • Halbpension mit Softdrinks pro Mahlzeit inklusive

  • Eine Flasche Mineralwasser pro Tag / pro Person

  • Rundfahrt in klimatisierten modernen Autos während der gesamten Gruppenreise

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen

  • 1 x Mittagessen in der Eco Lodge in der Wüste Shahdad

  • Deutsch sprechender Guide während der gesamten Reise

  • Eintritte zu den im Reiseverlauf erwähnten Sehenswürdigkeiten

  • Touristische Referenz für die Beantragung Ihres Visums (Visa Grant Notice)

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise ab/bis Deutschland

  • Alle persönlichen Ausgaben, Wäscheservice, Anrufe ins Ausland und Trinkgelder

  • Nicht im Reiseverlauf erwähnte Mahlzeiten

  • Visum

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen

Termine

1x im Monat montags von Februar bis Mai & September bis November

Preise

Teheran - Shiraz

Preis pro Person im
Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

ab EUR 1.895,00

ab EUR 565,00

Optionale Leistungen

  • Aufpreis für Vollpension: EUR 18,00 pro Person und Tag

  • Optionaler Inlandsflug von Shiraz nach Teheran in Economy-Class: 95,00 € pro Person

Buchungsanfrage Gruppenreise Iran - Schatz der Wüste

Ihr Kontakt zu uns

Kopp Tours GmbH
Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Telefon:
+49 (0) 6196 92 00 9 20

E-Mail:

info@kopptours.de

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr