Klassisches Sri Lanka

Abendteuer und Entspannung

Erleben Sie auf dieser 10-tägigen Privatreise eine bunte Mischung aus Kultur, Wildlife und wunderschönen Stränden.

Rundreisen Highlights

  • Pinnawela Elefantenwaisenhaus

  • Felsenfestung Sigiriya

  • Antike Stadt Polonnaruwa

  • Hiriwadunna Trekking

  • Minneriya Nationalpark Jeep-Safari

  • Matale Gewürzgarten

  • Kulturelle Darbietung

Rundreisen Route

Negombo - Habarana - Kandy - Nuwara Eliya - Yala - Hikkaduwa

Tag 1: Ayubowan! Willkommen auf Sri Lanka!

Nach Ankunft erfolgt Ihr Transfer zu Ihrer Unterkunft in Negombo. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Optional: Stadtrundfahrt durch Negombo
Die breiten Sandstrände und das Meer sind die Hauptattraktionen von Negombo, einem traditionellen Fischerdorf. Neben dem Strand ist der Fischmarkt einen Besuch wert, wo morgens, wenn die Fischerboote mit ihrem Fang ans Ufer zurückkehren, ein reger Handel mit einer Vielzahl von Fischen wie Garnelen, Krabben und Sehern stattfindet. Das beliebteste Fischerboot ist das Ausleger-Kanu Oruwa, das aus einem riesigen Baumstamm gegraben wurde und in großer Zahl in der Negombo Bucht zu sehen ist.

Übernachtung in Negombo. (Abendessen)

Tag 2: Negombo - Pinnawala - Habarana

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt nach Habarana. In Pinnawela legen Sie einen Stopp in der Pinnawela Elephant Orphanage ein.
Das Pinnawela Elephant Orphanage liegt ca. 55 Meilen von Colombo entfernt, wo 1975 ein Waisenhaus gegründet wurde, um die verlassenen und verwundeten Elefanten unterzubringen. Die Zahl der Elefanten ist inzwischen auf über 65 angestiegen, darunter Elefantenbabys aus verschiedenen Teilen sowie einige der mehr als 25 Babys, die durch das Zuchtprogramm in Gefangenschaft geboren wurden. Die beste Zeit für einen Besuch ist die Fütterungszeit von 09:15-09:45 Uhr und 14:15-14:45 Uhr, sowie die Badezeit von 10:00-11:00 Uhr und 15:00-16:00 Uhr, wenn alle Elefanten zum Fluss in der Nähe gebracht werden.
Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel in Habarana.

Übernachtung in Habarana. (Frühstück, Abendessen)

Tag 3: Habarana - Polonnaruwa - Hiriwadunna - Minneriya - Habarana

Nach dem Frühstück besuchen Sie Polonnaruwa, das Dorf Hiriwadunna und den Minneriya Nationalpark.
Polonnaruwa ist nach wie vor der beste Beweis für antike Kultur, die mit religiösen Überzeugungen vermischt sind. Gehen Sie über die verstreuten Mauern des Weltkulturerbes - gesegnet mit Stupas, ruhenden Buddha-Statuen, Bewässerungskanälen und fantastisch geschnitzten Hindu-Skulpturen - und besichtigen Sie das Reliquienhaus Watadage, das sich mit wunderschönen Steinschnitzereien rühmt. Bei genauerem Hinsehen werden Sie einen subtilen hinduistischen Einfluss auf die Architektur und die Statuen in Polonnaruwa feststellen. Oder sitzen Sie an der Seite von Galviharaya und beobachten Sie die absolute Schönheit, die aus jeder Kurve seiner riesigen buddhistischen Statuen sprudelt.
In Hiriwaduna unternehmen Sie eine Wanderung auf einem schattigen Schotterweg, der zum Stausee führt. Die aschfarbigen Stämme von langen, toten Bäumen erheben sich stark gegen die üppige, grüne Vegetation der Feuchtgebiete im Hintergrund, deren Skelettformen die perfekten Plätze für die Schlafreiher sind. Danach überqueren Sie den Überlauf und machen sich auf den Weg zum Sand-Damm, der Ihr Treffpunkt für eine einfache Überquerung durch Oruwa ist. Erreichen Sie das ferne Ufer und gehen Sie dann auf einem schmalen, schattigen Weg, der durch eine Bananenplantage führt, bis Sie eine Lichtung erreichen, auf der ein Haus aus Flechtwerk und Schmierereien steht, das die Heimat eines Chena-Bauern und seiner Familie ist. Genießen Sie ein kühles, süßes Getränk aus Königskokosnuss, bevor Sie die nächste Phase Ihrer Wanderung beginnen, die Sie durch Gemüsebeete und in einen Buschwald führt, wo Sie ein wartender Tuk Tuk durch den Dschungel und vorbei an Reisfeldern transportiert. Danach nehmen Sie an der Zubereitung einer einfachen Mahlzeit teil, gefolgt von einem typischen srilankischen Mittagessen.
Nach dem Mittagessen geht es weiter in den Minneriya Nationalpark, in dem Sie eine Jeep-Safari unternehmen. Die Ausdehnung dieses Nationalparks beträgt ca. 8.889 ha. Es gibt Feuchtgebiete von unglaublicher Schönheit, sowie Tier- und Pflanzenarten, die in der Trockenzone reichlich vorhanden sind. Sie treffen auf wilde Elefanten, verschiedene Amphibien, sowie einheimische und eingewanderte Vogelarten.

Übernachtung in Habarana. (Frühstück, Abendessen)

Tag 4: Habarana – Sigiriya Lion Rock – Matale – Kandy

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Felsenfestung Sigiriya, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Anschließend Transfer nach Kandy über Matale.
Die spektakuläre Zitadelle von Sigiriya auf einem riesigen Felsen erhebt sich schier uneinnehmbar aus der Ebene. Diese bemerkenswerte archäologische Stätte aus dem 5. Jahrhundert wird durch ihre dramatische Umgebung unvergesslich gemacht. Ein Wassergraben, ein Wall, ausgedehnte Gärten mit den berühmten Wassergärten umsäumen die Basis des Felsens und die Fresken der "Himmlischen Jungfrauen" von Sigiriya.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es bis zum Gipfel des Sigiriya-Felsens fast 1.200 Steinstufen nach oben und dann nach unten sind. Jeder, der sich in einigermaßen gutem Zustand befindet, kann sich an die Spitze des Sigiriya Rock wagen.
Anschließend Weiterfahrt nach Matale. Matale ist heute sehr stolz auf seine Geschichte, bei der es sich alles um Gewürze dreht. Sie besichtigen einen der vielen schönen Gewürzgärten. Weiterfahrt nach Kandy.

Übernachtung in Kandy. (Frühstück, Abendessen)

Tag 5: Kandy – Peradeniya – Kandy

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Botanischen Garten von Peradeniya.
Als größter Garten Sri Lankas braucht man viel Zeit, um die imposante Avenue of Royal Palms in Peradeniya zu erkunden. In Peradeniya Gardens gibt es etwa 4.000 verschiedene Pflanzenarten. Die rund 10.000 Bäume, die die Stars sind, sind reife, hohe Riesen, viele davon tropische Holzbäume. Die Gärten zeigen die gesamte Flora Sri Lankas und repräsentative Arten aus der ganzen tropischen Welt.

Übernachtung in Kandy. (Frühstück, Abendessen)

Tag 6: Kandy – Nanuoya – Nuwara Eliya

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bahnhof von Peradeniya. Zugfahrplan: 08:47 Uhr Abfahrt von Kandy, 12:45 Uhr Ankunft in Nanu Oya (Nuwara Eliya).
Nach Ankunft am Bahnhof, steigen Sie in den Zug und fahren nach Nuwara Eliya. Genießen Sie die malerische Fahrt während sich der Zug durch die Berge des Teelandes schlängelt. Der Bus folgt Ihnen nach Nanu Oya, der letzten Station vor Nuwara Eliya. Weiterfahrt mit dem Bus nach Nuwara Eliya. Wandern Sie durch die Pfade der britischen Kolonialzeit mit Gebäuden von Georgian bis Queen Anne. Check-In im Hotel.
Rund um Nuwara Eliya finden Sie Zeugnisse des britischen Einflusses, Häuser wie Landhäuser oder Herrenhäuser im Queen Ann-Stil. Der Victoria Park, mitten in der Stadt, ist ein schöner Ort für einen Spaziergang oder ein Picknick und ist auch gut für Vogelbeobachtungen geeignet.

Übernachtung in Nuwara Eliya. (Frühstück, Abendessen)

Tag 7: Nuwara Eliya – Yala

Nach dem Frühstück erfolgt Ihre ca. 5-stündige Fahrt nach Yala.

Übernachtung in Yala. (Frühstück, Abendessen)

Tag 8: Yala – Hikkaduwa

Erleben Sie eine frühmorgendliche Jeepsafari im Yala Nationalpark. Der Yala Nationalpark ist das meistbesuchte Naturschutzgebiet Sri Lankas. Yala umfasst eine Fläche von 1260 Quadratkilometern. Die trockene Landschaft des Parks ist auffallend schön und die Tierwelt des Parks hat ihren eigenen, unverwechselbaren Charme.
Hinweis: (n den letzten Jahren wurde der Yala-Nationalpark wegen der extremen Trockenheit im September geschlossen und im Oktober wieder für Gäste geöffnet. Die Schließung des Parks stellt sicher, dass die Flora und Fauna in ihrem natürlichen Lebensraum ohne Unterbrechungen weiterleben kann. Die genauen Schließungstermine werden noch bekannt gegeben und die Kosten der Safari werden erstattet, wenn der Park nicht geöffnet ist.
Rückkehr zum Hotel rechtzeitig zum Frühstück und Transfer direkt nach Hikkaduwa, Bestückt mit palmengesäumten Stränden, geküsst und verdreht von Wellen, die gegen feste Felsen prallen, bietet Hikkaduwa eine freundliche und ruhige Atmosphäre. Schnappen Sie sich Ihre Flossen und Schutzbrille, bevor Sie sich ins Blaue stürzen, um ein buntes Schnorchelerlebnis durch Rifffischschwärme zu erleben. Hikkaduwa erweist sich als eine wahre Glückseligkeit, wenn Sie eine Bootsfahrt mit Glasboden machen und ein auffälliges Meeresleben beobachten, das mit einer Fülle von Korallen bemalt ist. Erleben Sie völlige Ruhe und Entspannung, wenn alles unter Wasser still wird.

Übernachtung in Hikkaduwa. (Frühstück, Abendessen)

Tag 9: Hikkaduwa

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hikkaduwa. (Frühstück, Abendessen)

Tag 10: Hikkaduwa – Colombo – Flughafen

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen. Rückreise.

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension

  • Transport in einem komfortablen klimatisierten Fahrzeug

  • Englischsprachiger Chauffeur, örtliche Reiseleiter

  • Mineralwasser im Bus während der Rundreise

  • Jeep Safari im Minneriya Nationalpark

  • Eintrittsgebühren für Hiriwadunna, Sigiriya, Polonnaruwa, Kandy Temple of Tooth, Minneriya National Park, Dambulla Cave Temple, Pinnawala Elephant Orphanage

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge ab/bis Deutschland

  • Kosten für optionale Ausflüge

  • Persönliche Ausgaben

  • Trinkgelder

  • Reiseversicherung

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Sonderpreise ab 3 Personen!

Termine & Preise 2018/2019

Datum

4-STERNE HOTELS
Preis im DZ pro

Person in EUR

4-STERNE HOTELS
Einzelzimmer-

zuschlag

5-STERNE HOTELS
Preis im DZ pro

Person in EUR

5-STERNE HOTELS
Einzelzimmer-

zuschlag

01.05. - 30.06.2018

EUR 1.195,00

EUR 395,00

EUR 1.525,00

EUR 565,00

01.07. - 31.08.2018

EUR 1.335,00

EUR 545,00

EUR 1.695,00

EUR 730,00

01.09. - 31.10.2018

EUR 1.195,00

EUR 395,00

EUR 1.525,00

EUR 565,00

01.11. - 20.12.2018

EUR 1.435,00

EUR 475,00

EUR 2.225,00

EUR 960,00

21.12.2018 - 10.01.2019

EUR 1.615,00

EUR 665,00

EUR 2.435,00

EUR 1.195,00

11.01. - 30.04.2019

EUR 1.435,00

EUR 475,00

EUR 2.225,00

EUR 960,00

Zuschläge

Festtagszuschläge für Reisen über Weihnachten und Silvester

Hotels

Ort

4-Sterne Kategorie

5-Sterne Kategorie

Negombo

Arie Lagoon

Heritance Negombo

Habarana

Thilanka Resort

Heritance Kandalama

Kandy

Earls Regent

Earls Regency

Nuwara Eliya

St. Andrews by Jetwing

The Grand Hotel

Yala

Chandrika Hotel

Jetwing Yala

Hikkaduwa

Lavanga Resort & Spa

Hikka Tranz by Cinnamon

Buchungsanfrage Privatreise Klassisches Sri Lanka

Ihr Kontakt zu uns

Kopp Tours GmbH
Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Telefon:
+49 (0) 6196 92 00 9 20

E-Mail:

info@kopptours.de

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr