Vietnam intensiv - Kurz und gut

Vietnam steht für Exotik, Charme, Kultur, Abenteuer und Gastfreundschaft. Bei dieser kompakten, intensiven Reise erleben Sie dies alles! In Begleitung Ihres deutsch sprechenden örtlichen Reiseleiters und Ihrer kleinen Gruppe entdecken Sie nicht nur die Haupt Sehenswürdigkeiten sondern finden auch die versteckten Plätze in den Metropolen Hanoi und Saigon, dem kulturellen Zentrum am Parfüm-Fluss und in der weltberühmten Halong Bucht. Diese Tour ist ideal, um Vietnam vom Golf von Tonkin bis ins Mekong Delta kennenzulernen. Die gehobene Unterbringung in ausgewählten 3* Hotels und die großartige Vietnamesische Küche machen die Tour zu einem Genuss!

Rundreisen Highlights

  • Die Vielfalt Vietnams erleben

  • Minigruppe (3-12 Gäste)

  • Stadt- und Dorfleben, Kultur, Wasserpuppen, Spazierengehen, Kajakfahren, Schwimmen, Bootfahren, Handwerksbetriebe besuchen, Märkte erkunden

  • Kreuzfahrt auf einer komfortablen Dschunke in der Halong Bucht, Übernachtung vor Anker in Mitten der Bucht

  • Metropolen Hanoi und Saigon

  • Kultur im Zentrum von Vietnam - Hue, Wolkenpass, Hoi An, weißer Strand

  • Mahlzeiten bei einheimischen Familien im Norden Vietnams

  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung für die gesamte Reise - Ihre freundschaftliche Begleitung!

Rundreisen Route

Hanoi - Duong Lam - Hanoi - Halong - Hanoi - Danang - Hoi An - Danang - Hue - Saigon

Tag 1: Ankunft Hanoi (A)

Ankunft in Hanoi (Visaerteilung am Flughafen mgl.). Abholung am Flughafen und Transfer ins Hotel; ab spätestens 14:00 Uhr steht Ihnen das Zimmer zur Verfügung. Geführter Spaziergang durch die Altstadt. Sie tauchen ein in die quirlige Stadt – Mopeds, Autos, Fußgänger, Beladungen, die ihres Gleichen suchen, Frauen mit traditionellen Kegelhüten (Non La), die mit schweren Gemüseladungen auf dem Weg zum Markt sind... Zum „Welcome Dinner“ gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter in ein typisches Lokal.
Hinweis: Aufgrund der Unterschied von Ankunftszeit, ist ein Reiseleiter bei der Fahrt von Flughafen zum Hotel leider nicht garantiert.

Tag 2: Hanoi - Ausflug Duong Lam (F/M/A)

Ausflug in das historische Dorf Duong Lam (ca. 1200 Jahre alt). Das Bauerndorf ist in Vietnam bekannt, da von hier 2 ehemalige Könige stammen. Bei der Ankunft in Duong Lam besuchen Sie einen Dorfbewohner - Herrn Huyen und lassen sich von seiner Familiengeschichte, der traditionellen Architektur sowie der Dorfkultur erzählen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken Sie das bäuerliche und typische Dorf mit seinen bis zu 400 Jahren alten Häusern, die aus Laterit, dem gleichen Stein wie die Tempelanlagen von Angkor in Kambodscha gefertigt sind. Neben den typischen historischen Häusern sind der Mong Phu Tempel, die Mia Pagode, der Phung Hung, so wie der Ngo Quyen Grabmal interessante Ziele bei Ihrem Rundgang. Das Mittagessen nehmen Sie bei Herrn Huyen ein. Genießen Sie die lokalen Speisen in seinem Privathaus. Dabei haben Sie Gelegenheit, den Köchinnen über die Schulter zu schauen und sich inspirieren zu lassen. Am Nachmittag sind Sie zurück in Hanoi und besuchen das erst in 2014 eröffnete und überaus sehenswerte Museum für Ethnologie. Daneben steht der interessante Literaturtempel auf dem Programm. An diesem akademischen Ort erfahren Sie viel über die Gedankenwelt der Vietnamesen und deren Philosophie. Am Abend rundet eine Vorstellung in einem der bekannten Wasserpuppentheater den „Erlebnistag“ ab.

Transfer Hanoi – Duong Lam: 60km/ ca. 2 Std

Tag 3: Hanoi - Halong (F/M/A)

Nach einem gemütlichen Frühstück Transfer nach Halong. Einschiffung auf einer typischen, komfortablen, hölzernen Dschunke. Sie beziehen Ihre privaten Zimmer mit Bad und genießen das Leben an Bord. Nach einer Sicherheitseinweisung gibt es Mittagessen an Bord und das Schiff legt ab zu einer herrlichen 2-tägigen Tour in der spektakulären Bucht. Die Halong Bucht gehört zu den UNESCO Weltnaturerben. Die offiziell 1996 Karstkegel in dem türkisfarbenen Wasser bieten eine Kulisse die absolut einzigartig ist. Machen Sie noch einen Zwischenstopp, um das Vung Vieng Fischerdorf mit dem Bambusboot zu besuchen. Außerdem können Sie mit dem Kajak in einer kleinen Gruppe auf Entdeckungstour an den Kalkkegeln gehen. Kajaks stehen an Bord zur Verfügung!*
Zum Mittag- und Abendessens steht unter anderem alles auf der Karte, was aus dem Meer kommt. Die Speisen werden vom Chefkoch an Bord frisch zubereitet. Gerne können Sie dem Koch dabei über die Schulter sehen oder auch mithelfen. Transfer Hanoi – Halong: 160km / 4 Std. – 4.5 Std.

*Die Reiseroute von der Kreuzfahrt ist von der Bai Tho Dschunke. Für Gruppen ab 6 Personen werden wir Sie bei der endgültigen Bestätigung über die genaue Reiseroute informieren. Die Reiseroute der privaten Dschunke kann hiervon abweichen.

Tag 4: Halong - Hanoi - Flug nach Danang - Fahrt nach Hoi An (F/Brunch)

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord und meist noch einer Besichtigung der Thien Canh Son Höhle fahren Sie zurück nach Halong und es erfolgt die Ausschiffung. Auf der Rückfahrt halten Sie in etwa auf halber Strecke im Dorf Yen Duc bei Frau Mui. In einem Bauernhaus mit wunderschönem Garten werden Sie von der Familie mit lokalen Spezialitäten bekocht. Je nach Abflugzeit bleibt noch Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang im Dorf, bevor Sie für den Flug nach Danang direkt zum Flughafen in Hanoi fahren. In Danang fahren Sie vom Flughafen in ca. 45 Minuten nach Hoi An.

Transfer Da Nang - Hoi An: 30 km / ca. 45 Min.

Tag 5: Hoi An - Danang - Hue (F, M, A)

Am Morgen erkunden Sie Hoi An, die vielleicht charmanteste Stadt Vietnams zu Fuß. Seit 1999 zählt auch Sie zu den UNESCO Weltkulturerbe Städten. Die japanisch und chinesisch stark geprägten Bauwerke am Fluss Thu Bon gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Vietnam. Die Japanische Brücke, alte Kaufmannshäuser, Versammlungshallen und der Markt gehören zu Ihrem Rundgang. Ein traditionelles Handwerk ist der Bau von Papier Lampions. Besonders schön ist es auch, einfach die „etwas verschlafene“ Atmosphäre zu genießen. Mit dem Fahrrad geht es an den nahen Strand von An Bang. Hier haben Sie Zeit sich auszuruhen und die Möglichkeit, das Mittagessen in einem örtlichen Restaurant entlang des Strands einzunehmen, wenn die Zeit dazu passt.
Nachmittags fahren Sie auf der berühmten Mandarin Straße nach Hue. Zu den Highlights gehört auf jeden Fall noch der Besuch des Cham Museums in Danang, dem Sie einen Besuch abstatten. Besuchen Sie nach einem Zwischenstopp einen Handbetrieb, wo Cham Öl mit traditionellen Methoden hergestellt wird. Auf dem Wolkenpass genießen Sie den Blick zurück und vor allem nach vorne zu der endlosen Küstenlinie, die sich vor Ihnen auftut. Weiterfahrt bis Hue ins Hotel.

Transfer Hoi An - Hue: 150 km / ca. 3 1/2 Stunden

Tag 6: Hue Thuy Bieu erleben (F, M)

In der Früh starten Sie zu einer Besichtigung der Zitadelle, der verbotenen Stadt und der Königsgräber. Mit der verbotenen Stadt wollte Vietnam den Kaisern von China Konkurrenz machen. Ob dies gelungen ist, überlassen wir Ihrer Einschätzung. Das Grab des Königs Tu Duc gilt als besonders sehenswert und steht auf der Beliebtheitsskala in Hue ganz weit oben. Etwa 6 km vor der Stadt gelegen diente es dem König zu Lebzeiten als Sommerpalast und Badeanstalt. Im Anschluss fahren Sie in das originelle Dorf Thuy Bieu, das direkt am Parfümfluss liegt und genießen ein Mittagessen am Fluss. Den Nachmittag verbringen Sie bei einer Radtour in der Umgebung und im Dorf. Mit dem Besuch von Thuy Bieu erleben Sie einen besonderen Natur- und Kulturschatz, denn hier wurden die ursprüngliche Landwirtschaft und viele Traditionen erhalten. Während der Tour besuchen Sie verschiedene Handwerksbetriebe und landwirtschaftliche Anwesen. Berühmt ist Thuy Bieu für den Anbau einer speziellen Sorte von Pampelmusen. Nach der Radtour genießen Sie ein warmes Kräuterbad für Ihre Füße und eine Fußmassage durch Blinde Menschen – ein besonderes Erlebnis! So gestärkt besteigen Sie ein „Sampan“ für eine Fahrt auf dem Parfümfluss zur wunderschönen Thien Mu Pagode – übrigens die höchste in Vietnam mit 7 Stockwerken.

Tag 7: Hue - Flug nach Saigon (F, A)

Fahrt zum Flughafen für den Flug nach Saigon. Gleich nach Ankunft unternehmen Sie mit Ihrem Reiseführer eine Besichtigungstour. Das zentrale Postamt steht ebenso auf der Wunschliste eines jeden Besuchers, wie die neoromanische Kathedrale Notre-Dame. Viel zu entdecken gibt es beim Besuch der Thien Hau Pagode im Stadtteil Chinatown „Cholon“. Ein Tempel mitten in der Stadt, der den Fischern und Seefahrern gewidmet ist. Mit seinen zahlreichen Figuren und Verzierungen ist er vielleicht der schönste Tempel der Stadt! Sie besuchen unter anderem eine Klinik für alternative Medizin und erfahren viel über die Ursprünge von Akupunktur. Diese in Asien traditionelle Art der Heilbehandlung hält seit einigen Jahren auch bei uns Einzug in Arztpraxen.

Am Abend sind Sie zum Abschiedsessen eingeladen.

Tag 8: Saigon Rückflug oder Verlängerungsprogramm (F)

Der Tag steht Ihnen je nach Rückflugzeit individuell zur Verfügung. Gemäß Ihrem internationalen Abflug oder Ihrem Verlängerungsprogramm erhalten Sie Ihren individuellen Transfer vom Hotel zum Flughafen.

Check-out Zeit im Hotel: 12:00 Ausflugsmöglichkeit Cu Chi oder viele andere Sehenswürdigkeiten in und um Saigon.

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Inkludierte Lesitungen

  • Unterkunft in den Hotels und auf dem Schiff auf Doppelzimmer Basis inklusive Frühstück. Weitere Mahlzeiten gemäß Angaben im Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen).

  • Dschunke in der Halong Bucht 3*. Für Gruppen ab 6 Personen private Dschunke.

  • Deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung.

  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in Landesüblichen Kleinbussen mit Fahrer

  • Ausflüge, Radtouren, Bootsfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgebühren gemäß Programm

  • Wasserpuppentheater in Hanoi

  • Approval Letter für die Erteilung eines Visums bei Einreise

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise ab/bis Deutschland, sowie Inlandsflüge Hanoi - Danang und Hue - Saigon in der Economy Class inklusive aller Steuern und Gebühren

  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden

  • Getränke

  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Versicherungen, individuelle Ausflüge und Besichtigungen

  • Visakosten (aktuell bei Visaerteilung am Flughafen bei Einreise 45.- USD pro Person)

  • Reiseversicherung

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen
Bei max. 2 angemeldeten Personen kann die Reise gegen einen kleinen Aufpreis durchgeführt werden.

Termine & Preise 2018

Reisedatum

Preis pro Person
im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

20.01. - 27.01.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

03.02. - 10.02.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

24.02. - 03.03.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

24.03. - 31.03.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

31.03. - 07.04.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

14.04. - 21.04.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

05.05. - 12.05.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

09.06. - 16.06.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

21.07. - 28.07.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

11.08. - 18.08.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

29.09. - 06.10.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

20.10. - 27.10.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

03.11. - 10.11.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

24.11. - 01.12.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

15.12. - 22.12.2018

EUR 650,00

EUR 250,00

Zuschläge

Zuschlag für Gruppe
mit 2 Personen
pro Person

Zuschlag für
Inlandsflüge
pro Person

EUR 55,00

EUR 220,00

Preise für Zusatzübernachtungen

  • Hanoi: EUR 50,00 im Doppel- oder Einzelzimmer und EUR 60,00 bei Dreibettzimmern

  • Saigon: EUR 55,00 im Doppel- oder Einzelzimmer und EUR 64,00 bei Dreibettzimmern

Hinweis für Kinder bis 12 Jahren

In den Hotels sind die Zimmer wahlweise mit Doppelbett oder zwei Betten ausgestattet. Für Kinder bis 12 steht im Zimmer der Erwachsenen ein drittes Bett zur Verfügung. Sollten Sie mit zwei Kindern reisen und den Wunsch haben, ein gemeinsames Zimmer zu nutzen, muss gegebenenfalls eines der Kinder das Doppelbett mit Ihnen teilen.

Preis für Kinder bis 12 Jahren bei Übernachtung im Elternzimmer: 25% Rabatt

Hotels

Übernachtungsort

Unterkunft oder
ähnliches

Zimmertyp

Hanoi

Super Hanoi Hotel***

Superior

Halong

Private Dschunke für Gruppen ab 6 Personen: An Nam oder Hoa Binh Dschunke
Gruppenkreuzfahrt für 1-5 Personen: Bai Tho Dschunke

2er Kabine mit Bad / WC

Hoi An

Thuy Duong***

Superior

Hue

Emm Hue***

Superior

Saigon

Au Lac 2 Hotel oder
Elios Hotel***

Superior

Buchungsanfrage Gruppenreise Vietnam intensiv - kurz und gut

Ihr Kontakt

Kopp Tours GmbH
Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Telefon:
+49 (0) 6196 92 00 9 20

E-Mail:

info@kopptours.de

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr