Die Kirschblüte in Japan

Erleben Sie auf dieser 10-tägigen Rundreise die schönsten Gärten Japans. Lassen Sie sich von den Kawazu Kirschblüten verzaubern, wo über 8000 Kirschbäume zu sehen sind.

Rundreisen Highlights

  • Ganztägige Kyoto-Tour einschließlich Besuch im Pflaumengarten in Kitano Tenmangu

  • Besuch in Uji, Byodoin-Tempel, berühmt für seine japanischen Glyzinien (Blauregen)

  • Alte Hauptstadt von Japan, Nara, Kasugataisha-Schrein, gekennzeichnet durch den Blumengarten

  • Besuch der Kawazu Kirschblüten, wo man 8000 Kirschbäume sehen kann

  • 8 x Frühstück, 6 x Mittag- und 3 x Abendessen sind inbegriffen

Rundreisen Route

Osaka - Kyoto - Fushimi - Uji - Nara - Toba - Ise - Imaihama - Hakone - Tokyo

Tag 1: Anreise Japan

Individuelle Anreise nach Osaka.

Tag 2: Osaka - Kyoto

Ankunft in Osaka. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter. Besuchen Sie das Osaka-Schloss und den Pflaumenbaumgarten mit dem privaten Bus.
Transfers von/zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten Fahrzeugen, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Dies gilt für alle und die folgende Reiseroute. Der folgende Zeitplan setzt private Busse voraus.
Mittagessen im örtlichen Restaurant. Abendessen im Hotel.

Übernachtung: Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 3: Kyoto

Frühstück im Hotel. Sie treffen einen deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und starten ein ganztägiges Sightseeing in Kyoto, einschließlich Besuch des Pflaumengartens in Kitano-Tenmangu. Sie besuchen den Kinkakuji-Tempel (UNESCO), Japans berühmtesten, mit Blattgold bedeckten Tempel, und den Ryoanji-Tempel (UNESCO), der bekannt ist für die 15 großen Steine, die in kleinen Gruppen auf Moosflecken platziert sind . Ein interessanter Punkt im Gartenkonzept ist die Tatsache, dass von jedem Punkt aus mindestens ein Stein dem Betrachter verborgen bleibt.
Mittagessen im Restaurant.
Sie besuchen Kitano-Tenmangu, einen Pflaumengarten, der 50 Arten und 1500 Pflaumenbäume besitzt (Blumen Saison: Januar – März). Anschließend Besuch des Kiyomizu-Tempels (UNESCO), wörtlich „Tempel des reinen Wassers“, der auf dem Gebiet des Otowa Wasserfalls errichtet ist. Der Tempel ist bekannt für seine hölzerne Plattform, die aus der Haupthalle herausragt. (Der Kiyomizu-Tempel ist wegen Renovierungsarbeiten abgedeckt. Besucher können die Haupthalle während der Renovierung betreten). Sie besuchen auch den Jyonagu-Schrein mit seinen fünf Gärten. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung: Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 4: Kyoto

Frühstück im Hotel. Voller Tag zur freien Verfügung.  
Optionale Tour: Ganztagesausflug nach Hiroshima mit deutsch- oder mehrsprachigen Guide.
Ganztagesausflug nach Hiroshima einschließlich Mittagessen und privatem Bus mit deutsch- oder mehrsprachigem Reiseleiter. Starten Sie von Kyoto nach Hiroshima mit dem Shinkansen. Sie besuchen den Genbaku-Dome, den Park und das Peace Memorial Museum. Fahren Sie weiter mit der Fähre zu Japans spektakulärsten Sehenswürdigkeiten auf einer faszinierenden Tour zu den Orten des UNESCO-Weltkulturerbes nach Miyajima. Erkunden Sie die beeindruckenden Denkmäler der Insel Miyajima, die für ihren heiligen Itsukushima Jinja-Schrein berühmt sind, dessen rotes Torii-Tor während der Flut aus dem Meer ragt.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung: Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 5: Kyoto - Fushimi - Uji - Nara - Toba

Frühstück im Hotel.
Treffen mit dem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Abfahrt nach Fushimi im privaten Bus. Sie können die ca. 10000 roten Torii-Tore bewundern, die von Okumiya nach Oksha den ganzen Fußweg entlang bis zur Spitze des Berges errichtet sind.
Besuchen Sie den Byodoin-Tempel, der auf der Rückseite der Zehn-Yen-Münze eingeprägt ist, mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter. Der Tempel stammt aus dem 11. Jahrhundert und wurde als Villa für die Fujiwara-Clan-Regenten des Kaiserthrons gegründet. Dieser Tempel ist auch berühmt für seine japanischen Wisteria (Blauregen), den man Anfang Mai zu sehen bekommt. In Uji können Sie an einer Teeprobe teilnehmen.
Transfer nach Nara zum Todaiji-Tempel, Haupthalle. Die Daibutsuden (Big Buddha Hall) ist das weltweit größte Holzgebäude, trotz der Tatsache, dass die heutige Rekonstruktion von 1692 nur zwei Drittel der ursprünglichen Tempelhalle ist. Mittagessen im Restaurant. Weiter erkunden Sie in Nara den Kasuga-Schrein, der über 3.000 Stein- und Bronze-Laternen verfügt. Sie besuchen den Manyo-Garten im Kasugataisha-Schrein, um Blumen zu betrachten. Es gibt dort 300 verschiedene Arten über das ganze Jahr verteilt. Dann stoppen Sie am Nara Park, ein 1.250-Hektar großes Gelände, das Heimat von mehr als 1.000 freilaufenden Hirschen ist. Fahrt nach Toba. Abendessen im Hotel in typisch japanischem Stil. Nach dem Abendessen, genießen Sie japanische heiße Quellen im großen öffentlichen Bad im Hotel. In Japan werden seit Jahrhunderten die gesundheitlichen Vorteile und die Geselligkeit genossen.

Übernachtung: Toba View Hotel Hanashinjyu 3 * oder ähnlich.

Tag 6: Toba - Ise - Imaihama (oder Hakone)

Frühstück im Hotel.
Abfahrt nach Ise, Mie-Prä
fektur, mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im privaten Bus. Sie besuchen Ise-Jingu, einen Schrein, der für die Sonnengottheit errichtet wurde, der im Shinto am meisten verehrten Gottheit. In Ise wurde unter dem japanischen Premierminister Abe schon einmal ein G7-Treffen abgehalten. Anschließend freie Zeit bei Okage Yokocho. Es gibt Lebensmittelgeschäfte, Souvenirläden und ein Museum. Sie haben die Möglichkeit, traditionelle Speisen in Mie zu probieren und lokale Spezialitäten zu kaufen. Nehmen Sie eine Fähre von Toba nach Irako. Lunchbox mit japanischem Tee auf der Fähre. Abfahrt von Irako nach Kawazu mit dem privaten Bus. Besuch der Kawazu Kirschblüten. Dort können Sie ca. 8000 Kirschbäume sehen. Abendessen im Hotel.

Übernachtung: Imaihama Tokyu Hotel 4 * oder ähnlich.

Tag 7: Imaihama - Hakone - Tokyo

Frühstück im Hotel.
Abfahrt zum See Ashinoko mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter mit dem privaten Bus. Der See wurde nach dem letzten Ausbruch des Vulkans in Hakone vor 3000 Jahren gebildet. Heute ist der See mit dem Berg Fuji im Hinterland das Symbol von Hakone. Sie machen eine Rundfahrt und eine Fahrt mit der Seilbahn in Hakone, die einen fantastischen Ausblick auf den Hakone National Park bietet.
Mittagessen im Restaurant. Weiter zum Sightseeing, Spaziergang durch den zarten rosa Tunnel der Kirschblüten auf dem Matsuda Cherry Blossom Festival (Blumen Saison: Februar bis März).Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung: Ikebukuro Sunshine Prince Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 8: Tokyo

Frühstück im Hotel.
Treffen mit dem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Start zum halbtä
gigen Sightseeing in Tokio mit dem privaten Bus. Sie besuchen den Meiji-Jingu-Schrein im wunderschönen Stadtpark. Besuch des Sensoji-Tempels, der der ältesten buddhistischen Gottheit, Asakusa Kannon, gewidmet ist. Kurzer Spaziergang durch die Nakamise voll typischer Stände und kleiner Läden weiter nach Ginza, dem stilvollen Modeviertel. Mittagessen im Restaurant. Nachmittags Freizeit. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung: Ikebukuro Sunshine Prince Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 9: Tokyo

Frühstück im Hotel. Voller Tag Freizeit.
Optionale Tour: Ganztägige Tour nach Nikko einschließlich Mittagessen in Begleitung eines deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiters im privaten Bus. Besuch des Toshogu-Schreins, einem Shinto-Schrein, der Tokugawa Ieyasu gewidmet ist und durch die Shin-Kyo-Brücke zu erreichen ist. Besuchen Sie die schöne Villa Imperial Tamozawa, den Kegon Wasserfall und Lake Chuzenji. Mittagessen im Restaurant. Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung: Ikebukuro Sunshine Prince Hotel 3 * oder ähnlich.

Tag 10: Tokyo - Flughafen

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Assistenten. Abflug nach Europa. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten nicht inbegriffen).

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtung in Hotels der 4* oder 5*-Kategorie mit Frühstück

  • 8 x Frühstück im Hotel, 6 x Mittag- und 3 x Abendessen im Hotel oder örtlichen Restaurants (Getränke nicht inklusive)

  • Transfers von und zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichem oder privatem Bus, entsprechend der Teilnehmerzahl. Öffentlicher Transfer bedeutet Limousinenbus, Zug oder lokale Touren wir Hatobus etc.

  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan

  • Fähre: Toba - Irako (Hin- und Rückfahrt)

  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge ab/bis Deutschland

  • Persönliche Ausgaben

  • Getränke während der Mahlzeiten

  • Reiseversicherung

Termine

Die Abreise findet immer dienstags statt. (Kirschblüte zwischen dem 10.02. - 10.03.2018)

Garantierte Durchführung ab 2 Personen vom 13.02. - 22.02.2018.

Die Besichtigungsorte ändern sich abhängig von der Blumensaison.
Alternative Orte werden gegebenenfalls angeboten.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 26 Personen

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

EZ-Zuschlag

EUR 2.895,00

EUR 1.095,00

Optional: Ganztagesausflug nach Nikko mit deutsch- oder mehrsprachigen Guide (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)
Preis pro Person EUR 195,00

Optional: Ganztagesausflug nach Hiroshima mit deutsch- oder mehrsprachigen Guide (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)
Preis pro Person EUR 415,00

Buchungsanfrage Themenreise Japan - Die Kirschblüte in Japan

Ihr Kontakt zu uns

Kopp Tours GmbH
Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Telefon:
+49 (0) 6196 92 00 9 20

E-Mail:

info@kopptours.de

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr